Häufig gestellte Fragen

 

Wann liefern wir Ihre Bestellung aus?
Lieferfrist: ca. 5-10 Tage.
Lieferverzögerungen sind Aufgrund der allgemeinen Auftragslage am Edelmetallmarkt und des zeitweise hohen Bestellaufkommens wegen der derzeitigen Finanzkrise möglich.

 

Wer trägt das Versandrisiko?
Die Ware wird durch unsere Gesellschaft versichert. Bei Beschädigung oder Verlust der Sendung trägt die AURUMSÜDWEST GmbH das Risiko.

 

Welche Versandarten bieten wir Ihnen?
Wir liefern Ihnen Ihre Edelmetalle per Wertelogistiker mit neutralen Fahrzeugen oder mit DHL.
Die Sendung ist neutral verpackt, so dass ihr niemand den wertvollen Inhalt ansehen kann.

 

An welche Adresse wird meine Bestellung geliefert?
Wir liefern an jede beliebige Adresse innerhalb der Bundesrepublik Deutschland, an der Sie oder eine bevollmächtigte Person tagsüber erreichbar sind, z.B. auch an Ihren Arbeitsplatz. Achtung: Bei Inselzustellung gelten besondere Konditionen.

 

Welche Zahlungsmöglichkeiten bieten wir Ihnen?
Rechnungsbeträge sind per Vorkasse zu überweisen. Lieferungen per Nachnahme sind bis 5.000.- Euro möglich.
Barzahlung bei Tafelgeschäften.

 

Kann ich meine Bestellung auch bei Ihnen abholen?
Die AURUMSÜDWEST GmbH betreibt einen Versandhandel und ein Ladengeschäft. Nach Voranmeldung per Mail info@aurumsuedwest.de oder Telefon (06731-5477553) kann die Ware während der Öffnungszeiten (Mo.-Fr. 10-17 Uhr u.Sa.10-14 Uhr) in unserer Geschäftsstelle in 55232 Alzey, Wilhelmstrße 1 persönlich abgeholt werden.

 

Gibt es eine Mindestbestellmenge?
Nein, es gibt keine Mindestbestellmenge. Die AURUMSÜDWEST GmbH führt unabhängig vom Auftragsvolumen jeden Auftrag sorgfältig und gewissenhaft aus.

 

Wie viel Mehrwertsteuer fällt beim Edelmetallkauf an?
Anlagegold, wie z. B. Gold-Bullion-Münzen und Goldbarren, ist in der EU i. d. R. mehrwert-steuerbefreit. Keinerlei Mehrwertsteuer fällt z. B. nach deutschem Recht an, wenn der gewöhnliche Abgabepreis unter 180 % des reinen Metallwertes liegt (siehe auch UStG. § 25 c).
Auf Silbermünzen zahlen Sie einen Aufschlag von 7 %, auf Silberbarren von 19 % und auf Münzbarren von 7 %.

 

Ist ein nachträglicher Wiederruf oder eine Veränderung meiner Bestellung möglich?
Entsprechend dem Fernabsatzgesetz § 312d Absatz 4 Nr. 6 BGB gibt es bei der Bestellung von Edelmetallen kein Widerrufrecht. Demnach ist bei der Lieferung von Waren, deren Preis auf dem Finanzmarkt Schwankungen unterliegt, auf die wir keinen Einfluss haben und die innerhalb der Widerruffrist auftreten können, insbesondere handelbaren Edelmetallen, kein Widerruf möglich.
Allerdings räumen wir in Ausnahmefällen unseren Kunden ein Widerrufrecht ein, wenn die Auslieferung einer Bestellung sich außerplanmäßig lange verzögert und die Lieferzeit wesentlich länger als vier Wochen dauern würde.

 

Kann ich Edelmetalle auch an die AURUMSÜDWEST GmbH verkaufen?
Sie können Ihre Edelmetalle ebenso einfach an uns verkaufen, wie Sie sie kaufen können. Dazu klicken Sie hier und füllen das Edelmetallbegleitschreiben aus. Sobald wir das Scheidegut erhalten und dessen Echtheit und Wert ermittelt haben, werden wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen die genaue Auszahlungssumme mitteilen.

 

Werden meine Daten vertraulich behandelt?
Der Schutz der Kundendaten hat bei uns oberste Priorität. Sie werden mindestens in Übereinstimmung mit den Gesetzesvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zu Datensicherung behandelt. Absolute Diskretion sowie der vertrauliche Umgang mit Daten und Informationen sind daher selbstverständlich. Die AURUMSÜDWEST GmbH gibt niemals vertrauliche Informationen an Dritte weiter.

 

Weshalb ist die AURUMSÜDWEST GmbH preiswerter als meine Bank?
Wir beziehen unsere Edelmetalle direkt bei den Rohstoffmärkten und Prägeanstalten und geben diese ohne Zwischenhändler direkt an den Endverbraucher weiter. Zudem bekommen wir auf Grund der großen gehandelten Mengen günstige Konditionen. Preisvorteile als Direktanbieter entstehen zudem durch den Wegfall kostenintensiver Verkaufsräume und einer schlanken Organisationsstruktur.

 

Warum bei AURUMSÜDWEST kaufen?
Der Gründer und Geschäftsführer der AURUMSÜDWEST GmbH hat sich seit früherster Jugend der Faszination der Edelmetalle verschrieben. Seit nunmehr über 40 Jahre sammelt und handelt er mit Goldbarren und internationalen Gold- und Anlagemünzen. Die Geschäftspartner kommen u.a. aus den deutschen Anrainerstaaten, Australien, China, Südamerika und vor allem aus den USA. Dadurch hat er sich ein umfangreiches Markt- und Fachwissen angeeignet, das er gerne und erfolgreich an seine Kunden weitergibt.